witziges
Zurück

 

 

 

Schlauer Mann + schlaue Frau = Romanze
Schlauer Mann + dumme Frau = Affäre

Dummer Mann + dumme Frau = Schwangerschaft
Dummer Mann + schlaue Frau = Shopping

Schlauer Chef + schlauer Angestellter = Profit
Schlauer Chef + dummer Angestellter = Produktion
Dummer Chef + schlauer Angestellter = Promotion
Dummer Chef + dummer Angestellter = Überstunden

Ein Mann zahlt öS 2000,- für 1 Artikel, den er braucht.
Eine Frau zahlt öS 1000,- für 2 Artikel, die sie nicht braucht.

Eine Frau sorgt sich um die Zukunft, bis sie einen Ehemann findet..
Ein Mann macht sich nie Sorgen um die Zukunft, bis er eine Ehefrau findet.

Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet.

Um mit einem Mann glücklich zu werden, muß man ihn sehr gut verstehen und ihn ein bißchen lieben.
Um mit einer Frau glücklich zu werden, muß man sie sehr lieben und darf gar nicht erst versuchen sie zu verstehen.

Verheiratete Männer leben länger als unverheiratete, aber sie sind viel eher bereit zu sterben.

Jeder verheiratete Mann sollte seine Fehler vergessen - es brauchen sich ja nicht zwei Personen das gleiche zu merken!

Männer wachen genauso gutaussehend auf, wie sie zu Bett gegangen sind.
Frauen dagegen scheinen sich über Nacht irgendwie zu verändern...

Frau heiratet Mann in der Erwartung, daß er sich ändert, aber er ändert sich nicht.
Mann heiratet Frau in der Erwartung, daß sie sich nicht ändert - doch sie tut es.

Eine Frau hat immer das letzte Wort bei einem Streit. Alles was der Mann danach noch sagen könnte, ist der Beginn einer neuen Debatte.

Es gibt zwei Zeitpunkte, in denen ein Mann eine Frau nicht versteht - vor und nach der Hochzeit.




Es gibt zahlreiche Pinkeltypen. Zu welchen gehören Sie, oder Ihr Partner?

Aufgeregter Typ:
Kann das Hosenloch nicht finden, zerreisst die Hose oder reisst die Knöpfe ab.

Verträglicher Typ:
Schliesst sich Freunden zu einem gemütlichen Pinkeln an, egal, ob er es nötig hat oder nicht.

Schamhafter Typ:
Kann nicht pinkeln, wenn jemand zusieht. Tut, als ob er gepinkelt hätte, und geht ungepinkelt fort.

Gleichgültiger Typ:
Pinkelt in den Abfluss, wenn alle besetzt sind.

Schläfriger Typ:
Pinkelt durch das Hosenbein in seinen Schuh, geht mit offenem Stall weg und ordnet zehn Minuten später ein.

Praktischer Typ:
Pinkelt ohne festzuhalten und bindet die Krawatte zur gleichen Zeit.

Angeber Typ:
Macht fünf Knöpfe auf, wenn zwei genügen.

Schwacher Typ:
Sucht verzweifelt zwischen Hemd und Unterhosen und gibt dann auf.

Geistesabwesender Typ:
Öffnet die Weste, nimmt den Schlips heraus und pinkelt in die Hosen.


107 Gründe für ein Bier


1. Ein Bier wird nie eifersüchtig, wenn Du ein anderes Bier nimmst.

2. In einer Bar kannst Du immer ein Bier mitnehmen.

3. Ein Kater geht weg.

4. Ein Bier wird nicht verärgert, wenn Du mit einer Fahne nach Hause kommst.

5. Du brauchst ein Bier nicht zu waschen, bevor es gut schmeckt.

6. Ein Bier kann man den ganzen Monat lang genießen.

7. Ein Bier braucht man nicht ausführen und bewirten.

8. Wenn Du mit einem Bier fertig bist, bekommst Du immer noch Flaschenpfand.

9. Ein steriles Bier ist ein gutes Bier.

10. Du kannst Dir sicher sein, Du bist der erste, der das Bier hat.

11. Du kannst mehr als ein Bier pro Nacht haben und Dich nicht schuldig fühlen.

12. Du kannst ein Bier mit Deinen Freunden teilen.

13. Ein Bier ist immer feucht.

14. Ein Bier geht schnell runter.

15. Bierflecken kann man auswaschen.

16. Ein Bier wartet immer geduldig im Wagen auf Dich.

17. Wenn ein Bier unten gelandet ist, wirft man es weg.

18. Ein Bier kommt nie zu spät.

19. Bieretiketten kann mein einfach von der Flasche abziehen.

20. Ein Bier hat nie Kopfschmerzen.

21. Wenn Du ein Bier gut genug trinkst, hast Du immer ein gutes Gefühl im Kopf.

22. Ein Bier verlangt nicht nach Gleichberechtigung.

23. Ein Bier kümmert es nicht, wann Du heimkommst.

24. Biere kommen immer in Sechserpacks...

25. Man kann ein Bier in aller Öffentlichkeit trinken.

26. Man kann sich außer Kopfschmerzen nichts anderes von einem Bier einfangen.

27. Wenn Du mit einem Bier fertig bist, mußt Du nichts anderes tun als die leere Flasche wegwerfen.

28. Ein Bier kostet nie mehr als 5 Dollar (Amis... :-) ) und wird Dich nie durstig lassen.

29. Wenn Du mit einem Bier fertig bist, nimm das nächste.

30. Du wirst nie Bieretiketten auf der Wange haben...

31. Bier schaut am Morgen genauso wie am Abend aus.

32. Ein Bier schaut nicht regelmäßig bei Dir vorbei.

33. Ein Bier stört es nicht, wenn jemand das Zimmer betritt.

34. Ein Bier stört es nicht, die Kinder zu wecken.

35. Ein Bier bekommt keine Krämpfe.

36. Ein Bier hat keine Mutter.

37. Ein Bier hat keine Moral.

38. Ein Bier spielt nicht einmal im Monat verrückt.

39. Ein Bier hört Dir immer geduldig zu und streitet niemals.

40. Bieretiketten kommen nicht einmal im Jahr aus der Mode.

41. Bieretiketten sind im Preis schon mit enthalten.

42. Bier weint nicht, es blubbert.

43. Ein Bier hat nie kalte Hände oder Füße.

44. Ein Bier verlangt nicht nach Gerechtigkeit.

45. Ein Bier ist nie übergewichtig.

46. Wenn Du die Biersorte wechselst, brauchst Du kein Unterhalt zu zahlen.

47. Ein Bier wird nie mit Deiner Kreditkarte abhauen.

48. Ein Bier hat keinen Rechtsanwalt.

49. Ein Bier braucht nicht viel Platz im WC.

50. Ein Bier kann Dir keine Krankheiten wie Herpes zufügen.

51. Einem Bier kümmert Dein Fahrstil nicht.

52. Ein Bier wechselt nicht seine Meinung.

53. Einem Bier kümmert es nicht, ob Du rülpst oder einen fahren läßt.

54. Ein Bier ärgert Dich nicht.

55. Ein Bier fragt nicht danach, das Fernsehprogramm zu wechseln.

56. Ein Bier bringt Dich nicht dazu, einkaufen zu gehen.

57. Ein Bier bringt Dich auch nicht dazu, den Müll rauszubringen.

58. Ein Bier bringt Dich auch nicht dazu, den Rasen zu mähen.

59. Ein Bier kümmert es nicht, Chuck Norris- oder Charles Bronson-Filme zu sehen.

60. Ein Bier hat man sehr leicht bei der Hand.

61. Dicke, volle Biere sind um so besser.

62. Ein Bier sagt nie nein.

63. In einem Bier kann man sich leicht hineinversetzen.

64. Ein Bier beschwert sich nicht, wenn Du es irgendwohin mitnimmst.

65. Auf einer Party verschwindet das Bier nicht zusammen mit anderen Bieren.

66. Ein Bier trägt kein BH.

67. Ein Bier kümmert es nicht, schmutzig zu werden.

68. Ein Bier stört sich nicht an Gefühllosigkeit.

69. Ein Bier verbraucht nicht das gesamte Toilettenpapier.

70. Ein Bier lebt nicht mit seiner Mutter zusammen.

71. Ein Bier macht Dich nicht schlapp.

72. Ein Bier kümmert sich nicht um Manieren.

73. Ein Bier schreit nicht herum.

74. Ein Bier kümmert sich nicht um die Fußballsaison.

75. Ein Bier schleppt Dich sicher nicht mit zur Kirche.

76. Ein Bier kann 'Vergaser' sicher besser buchstabieren als eine Frau.

77. Ein Bier denkt nicht, Fußball sei bescheuert, aus wer weiß was für Gründen.

78. Ein Bier hat oftmals mehr Ahnung von Computer als eine Frau...

79. Ein Bier wird nicht sauer, wenn Du andere Biere in Deiner Nähe hast.

80. Ein Bier wird nie behaupten, diese Werbungen mit den Babies sind irgendwie "süß".

81. Wenn ein Bier ausläuft, riecht es für eine Weile irgendwie gut...

82. Ein Bier nennt Dich sicher kein sexistisches Schwein, weil Du "Dobermann" statt "Doberperson" sagst.

83. Ein Bier erhebt kein Geschrei über solche Kleinigkeiten wie einen hochgeklappten Toilettensitz.

84. Wenn Du ein "5500 ccm V8" in der Nähe eines Bieres erwähnst, denkt es sicher nicht an einer riesigen Büchse Gemüsesaft.

85. Ein Bier beschwert sich nicht, daß Sicherheitsgurte weh tun.

86. Ein Bier raucht nicht im Auto.

87. Ein Bier streitet nicht damit herum, daß es keinen Unterschied darin gäbe, ein unidentifiziertes Flugobjekt im Kriegsgebiet abzuschießen und ein koreanisches Verkehrsflugzeug vom Himmel zu holen.

88. Ein Bier kauft nie ein Auto mit Automatikgetriebe.

89. Ein Bier ist immer bereit, das Haus rechtzeitig zur Party zu verlassen.

90. Ein Bier wartet nicht auf Komplimente.

91. Einige Biere (St. Pauli Girl) haben super Titten...

92. Bier schmeckt einfach gut.

93. Wenn Du ein Bier zuerst nur anschauen und später dann doch austrinken willst, erhebt es sicher kein
Geschrei.

94. Selbst ein eiskaltes Bier wird Dich gewähren lassen.

95. Ein Bier wird Dich nie dazu bringen, vom Einkaufen ein paar Tampons mitzubringen.

96. Ein Bier kümmert es nicht, daß Du lügst, wenn Du gerade den "Penthouse" nach Deiner Aussage "nur wegen der Artikel" liest.

97. Ein Bier sagt nie, Du könntest ins Gefängnis kommen, wenn Du ein Fußballspiel ohne einer ausdrückliche Zustimmung der dafür zuständigen Stellen auf Video aufzeichnest.

98. Ein Bier würde nie Deinen Wagen mit dem schlechtesten Benzin volltanken mit der Begründung, daß man dadurch die paar Pfennige spart.

99. Ein Bier wird Dich nie dazu bringen, einen schwedischen Film zu sehen.

100. Ein Bier bringt Dich nicht dazu, irgend etwas Vegetarisches zu essen, das einfach abscheulich schmeckt.

101. Ein Bier wird nie den Satz benutzen: "Iß - es ist sehr gesund." (Gerade dieser Satz verdirbt so manchen den Appetit)

102. Bist Du mit einem Bier fertig, macht der Gedanke an ein anderes Bier Dich nicht krank.

103. Ein Bier lügt nie.

104. Ein Bier geht nicht fremd.

105. Ein Bier kann kein Unfall mit Deinem Wagen machen.

106. Bei einem Bier weiß man vorher auf den Pfennig genau, was es kosten wird.

107. Einem Bier kümmert es nicht, wenn Du die ganze Nacht am Computer verbringst.

Grabsprüche:

Hier ruhen meine Gebeine,
Ich wollt, es wären deine.

Hier unter diesem Stein
liegt begraben allein
Der Vater und seine Tochter
Der Bruder und seine Schwester
Der Mann und sein Weib
Und sein doch nur zwei Leib

Hier ruht ein seltner Advokat,
der Unrecht nie verteidigt hat
Und Eintracht jedermann empfahl -
Er starb im Hospital.

Hier liegt der alte Abenthau,
er starb an einer jungen Frau!

Hier liegt ein junges Öchselein,
des Tischlers Ochs sein Söhnelein.
Der liebe Gott hat nicht gewollt,
dass es ein Ochse werden sollt,
Drum nahm er es aus dieser Welt
zu sich ins schöne Himmelszelt.
Der alte Ochs hat mit Bedacht,
Kind, Vers und Sarg, alles selbst gemacht.

Olympia schläft unter diesem Stein,
wie sie nur selten schlief - allein!

Hier liegt Amasia zur Seite ihres Manns begraben.
Und wo die anderen, die bei ihr gelegen haben?
Oho! Da müßte ganz allein,
für sie ein eigner Kirchhof sein.

Hier ruht mein Weib, Gott sei's gedankt!
Solang sie lebte, war nur Zank.
Geh, Wanderer, gehe flugs von hier,
sonst steht sie auf und zankt mit dir!

Mein Weib deckt dieser Grabstein zu,
für ihre und für meine Ruh!

Nur drei zählt man der Furien, der Hölle Zier;
Xanthippe stieg hinab - jetzt zählt man vier.

Er lebte, nahm ein Weib und starb!




Hier ruhen meine Gebeine, Hier liegt Amasia zur Seite ihres Manns begraben.
Und wo die anderen, die bei ihr gelegen haben?
Oho! Da müßte ganz allein,
für sie ein eigner Kirchhof sein.

Hier ruht mein Weib, Gott sei's gedankt!
Solang sie lebte, war nur Zank.
Geh, Wanderer, gehe flugs von hier,
sonst steht sie auf und zankt mit dir!

Mein Weib deckt dieser Grabstein zu,
für ihre und für meine Ruh!

Nur drei zählt man der Furien, der Hölle Zier;
Xanthippe stieg hinab - jetzt zählt man vier.

Er lebte, nahm ein Weib und starb!




Taxi nach Frankfurt
auf einer wahren Begebenheit beruhend,allerdings wurden die Örtlichkeiten verändert:

Ein Mann erreicht den Mainzer Hauptbahnhof. In Windeseile steigt er dort in ein Taxi und fragt den Fahrer: "Ich muß ganz dringend nach Frankfurt! Was kostet mich das?" Der Fahrer antwortet darauf: "Etwa 80 Mark!" Hastig zählt der Mann sein Geld nach, kommt allerdings nur auf 50 Mark. Daraufhin fragt er den Fahrer: "Können wir das ganze nicht etwas billiger machen - ich hab' nicht soviel Geld dabei." "Nichts da", lautet die Antwort. "Dann fahren Sie mal los; vielleicht reicht das Geld ja doch noch." Und so fährt der Fahrer los.
Auf der Autobahn fängt es an zu regnen. Und als dann noch das Geld endgültig verfahren ist, fährt der Taxifahrer in die nächste Nothaltebucht und deutet auf die Tür. "Moment, hör' doch mal: es regnet, wir sind nicht mehr weit weg von Frankfurt... Tu' mir doch den Gefallen..." Umsonst. Der Mann wird bei strömendem Regen in der Nothaltebucht mitsamt Koffer ausgesetzt.
Vierzehn Tage später kommt der Mann wiederum nach Mainz. Er betrachtet sich den Taxtistand und sieht sechs Taxis, wobei im letzten Taxi der Reihe sein Freund von vor zwei Wochen sitzt. Sofort geht er zum ersten Fahrer und fragt ihn: "Was kostet denn bei Ihnen eine Fahrt nach Frankfurt?" "Etwa 80 Mark", sagt der Fahrer. "Paß' auf, ich geb' dir 150 Mark und dafür bläst du mir auf der Fahrt noch einen." Kritischer Blick aus dem Ledersitz: "Mach dich nur vom Acker, du schwule Sau!" Dieses Spielchen wiederholt sich beim zweiten Taxi, beim dritten Wagen und auch die beiden nächsten Fahrer sind nicht gerade begeisert von diesem Angebot.
Schließlich kommt der Mann beim letzten Taxi an und fragt: "Hör' mal, was kostet bei dir eine Fahrt nach Frankfurt?" "Hab' ich dir doch vor zwei Wochen schon mal gesagt: circa 80 Mark!" Daraufhin steigt der Mann ein und meint:
"Paß auf, ich geb' dir hundert Mark, aber dafür fährst du schön langsam an deinen Kollegen da vorne vorbei und winkst mal ein bißchen..."



Ausländisch für Anfänger

Achten Sie bitte auf die richtige Betonung!

Ahallabadohnedach - Freibad (arab.)
Machamalahalabad - Schwimmbad-Konstrukteur
Arabella - Schöner Papagei
Bagdad - Befehl eines Bäckers an den Lehrling (arab.)
Ballerina - Revolverbraut
Belgrad - Lärmskala für Hunde
Bhagwan - Arbeitswut eines Konditors
Bibel - Nagetier (chines.)
Bravda - Gehorsamsbefehl an Hunde (russ.)
Budapest - Ungelüftete Stube
Espresso - Arbeitsbereich der Mafia (ital.)
Fidel Castro - Geigenkasten (kubanisch)
Garibaldi - Schnellkochtopf (ital.)
Gebet - Aufforderung zum Schlafengehen
Mannwadamahaada - "Glatze" (arab.)
Helsinki - Die Sonne ist weg! (fin.)
Istanbul - Steht da ein Polizist (turk.)
Kanada - Niemand zu Hause (bayrisch)
Knochenmark - Währung für Hundesteuer (BRD)
Leberknodel - Krankhaftes Organ
Literatur - Bierabfüllmaschine
Machmahall - Tontechniker (arab.)
Mormonen - Wirkstoffe im Blut
Moskau - Ikokaugummi
Mubarak - Kuhstall (arab.)
Nottingham - Kein Schinken mehr vorhanden (engl.)
Patronat - Munitionsmagazin
Pizza - Ital. Stadt (schiefer Turm)
Platitude - Disc-Jockey (weibl.)
Pomade - Darmschmarotzer
Pullman - Polizist (engl.)
Rotterdam - Verdammter Linker (holland.)
Scharlach - Bitte des Komikers an Publikum
Schnitzel - Holzarbeiter (japan.)
Spektakel - Dicker Hund
Taktik - Defekter Wecker
Tangente - Veralgter Wasservogel
Transistor - Langsame Nonne (engl.)
Vollzugsanstalt - Heim mit undichten Fenstern
Washington - Musizieren bei Körperpflege

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!